Parodontitis

Start » Paradontitis

Parodontitis –
eine gute Vorsorge ist wichtig

Statistisch gesehen leidet jeder vierte Mensch an einer Parodontitis. Hierbei handelt es sich um eine bakteriell verursachte Entzündung des Zahnhalteapparates.
Wird diese Entzündung nicht behandelt, drohen Zahnverlust und Knochenabbau. Die krankmachenden Bakterien können den ganzen Körper befallen und sogar Herzerkrankungen hervorrufen.
Durch die Entzündung des Zahnfleisches kann dauerhaft der gesamte Organismus in Mitleidenschaft gezogen werden. Dem Körper werden immer mehr Nährstoffe entzogen, da er permanent versucht, die Entzündungen auszugleichen. Auf lange Sicht verschlechtert sich der Allgemeinzustand.

Um Ihre Gesundheit von Körper, Zähnen und Knochen langfristig zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine Parodontitis-Behandlung unter biologischen Gesichtspunkten, mit unserer Spezialistin, Dr. Julia Busse, weil:

  • Sie eingehend zu Ihrer individuellen, gesamtgesundheitlichen Situation befragt werden
  • Die Behandlung hochwertig, konsequent und schonend angelegt ist
  • Unser biologisches Behandlungskonzept zur Parodontitis-Therapie auf einen Zeitraum von ca. 2 Jahren ausgelegt ist und zu nachhaltigem Erfolg beiträgt
  • Mehrere Termine zur Vorbehandlung, zur schonenden Reinigung der erkrankten Zahnfleischtaschen sowie zur Nachbehandlung eingeplant werden
  • Weitere wichtige Faktoren wie D3, Ozon, Infusionen und Nahrungsergänzungsmittel berücksichtigt werden

Wir können eine Parodontitis nicht in einer Sitzung heilen. Dies ist ein langfristiger Prozess, der Ihre Mitarbeit erfordert, damit wir langfristig eine gute Prognose abgeben können.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Parodontitisbehandlung? Gerne sind wir Ihnen behilflich.
Vereinbaren Sie schnell und unkomliziert einen Termin unter 0221 – 95 26 27 0.

Wir freuen uns auf Sie.

Zahnarztpraxis
Dr. Oliver Adolphs
Kirchenhof 1
50933 Köln - Müngersdorf
0221 - 95 26 27 0

Rechtliche Informationen:
Impressum
Datenschutz