Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung ist eine Maßnahme zur Erhaltung des eigenen Zahns. Sie ist die letzte Möglichkeit, einen kranken Zahn zu rehabilitieren. Solch ein geschädigter Zahn weist eine Entzündung des Zahnnervs auf. Im Zuge einer Wurzelbehandlung wird der Kanal der Zahnwurzel gereinigt, desinfiziert und mit einer Wurzelkanalfüllung verschlossen.

Wenn der Zahn aufgrund der Entzündung allerdings zu stark in Mitleidenschaft gezogen ist, unterscheidet sich unser Vorgehen jedoch von vielen Zahnarztpraxen. Die Zahnmedizin ist die einzige Medizin, in der ein abgestorbenes Organ im Körper bleibt – diesen Ansatz hinterfragen wir sehr stark und zweifeln diese Art von Vorgehen an.

Wir verfolgen den ganzheitlichen Gedanken der biologischen Zahnmedizin, und den betrachten den Organismus des Patioenten als Ganzes. Deshalb empfehlen wir unseren Patienten – sollte es wirklich soweit kommen, dass ein Zahn komplett abstirbt – den Zahn zu entfernen und die Lücke mittels eines Keramikimplantats zu schließen.

Weitere Details besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich. Ihre Fragen können Sie jederzeit persönlich oder telefonisch unter 0221 – 95 26 27 0  an uns richten. Wir sind gerne für Sie da.

Wurzelbehandlung Köln