Blutkonzentrate

In der biologischen Zahnmedizin findet der Einsatz von Blutkonzentraten immer wieder statt.

Blutkonzentrate unterstützen den Körper nicht nur bei der Selbstheilung und der Erstellung körpereigener Knochensubstanz. Sie können auch zum Knochenaufbau verwendet werden, oder zum Auffüllen größerer Knochendefekte. Außerdem fördern sie die Einheilung von frisch gesetzten Zahnimplantaten.

Mit Blutkonzentraten lässt sich außerdem körpereigene Fibrin-Membran herstellen, die sich zum Abdecken von Wunden optimal eignet.

In unserer Praxis gewinnen wir diese Blutkonzentrate selber, und ausschließlich aus patienteneigenem Blut. Aus der Vene wird das Blut mittels eines speziell für diesen Zweck zusammen gestellten Blutentnahmesets entnommen, und in unserer Praxis über den gesamten Aufbereitungsprozess bis zur Verwendung und Wiedereinbringung in den Körper steril gehalten.

Durch diese Möglichkeit der Gewinnung werden die Wege natürlich kurz und die Qualität hoch gehalten.

Intiessiern Sie sich für diese Thematik? Steht bei Ihnen vielleicht ei größerer Eingriff bevor, und Sie möchten sich über diesen Aspekt weitere Infomrationen einholen?

Wir beraten Sie gerne ausführlich dazu. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis.